Klangschalen-Massage

 

Entspannung pur – ein einzigartiges Erlebnis für Körper, Geist und Seele



Wirkung Ablauf Ursprung Angebot

1 Stunde

Klangmassage


Die Klangmassage ist eine sanfte Entspannungsmethode bei der sich die im Alltagsstress angesammelten Sorgen, Unsicherheiten und Anspannung lösen. Eine Behandlung dauert etwa 50 Minuten und beinhaltet ein kurzes Vor-und Nachgespräch.

Termin & Infos

1/2 Stunde

Schnupperklangmassage


Für Neugierige biete ich eine Schnupperklangmassage von 30 Minuten an. Sie können sich selbst ein Bild machen, die Wirksamkeit und tiefe Entspannung in einem kurzen Termin ausprobieren.

Termin & Infos

Individuell

Für Unternehmen


Klangmassage eignet sich hervorragend als „kleine Auszeit“ für Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Dafür biete ich maßgeschneiderte Konzepte vor Ort, beispielsweise in der Mittagspause.

Termin & Infos

Die Klangmassage ist eine sanfte Entspannungsmethode bei der sich die im Alltagsstress angesammelten Sorgen, Unsicherheiten und Anspannung lösen. Die feinen Schwingungen und Vibrationen der Klangschalen können Muskelverkrampfungen und Blockaden lockern – der ganze Körper kann sich entspannen. Das Loslassen ist eine gute Basis für die Neubelebung und Stärkung der Selbstheilungskräfte und Gesunderhaltung.

Die Klangschalen werden mit einem Filzklöppel angeschlagen. Auf diese Weise entsteht eine Vielzahl von verschiedenen Tönen und Obertönen, die sich zu einer entspannenden Melodie verbinden und als harmonisch und beruhigend empfunden werden.

Der Vorgang und die Wirkung einer Klangmassage lässt sich an einem Beispiel erklären: Lassen wir einen Stein in einem Teich fallen, entstehen konzentrische Wellen, die sich über den gesamten Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung gesetzt.

Ähnliches geschieht bei einer Klangmassage in unserem Körper. Da wir zu knapp 80 % aus Wasser bestehen, breiten sich die Schwingungen der Klangschalen schnell und leicht in unserem Körper aus. Jede Zelle wird angesprochen, fein und innerlich massiert.

Verspannte oder verhärtete Bereiche reflektieren die Töne anders als harmonische Körperregionen. Die Klangschalen werden dann ganz gezielt zur Auflösung energetischer und physischer Blockaden eingesetzt, während Sie völlig entspannt sind.

Die Behandlung findet in lockerer Kleidung statt, in angenehmer Lage auf dem Bauch beginnend bei den Füßen. Über diese Behandlung der Fuß-Reflexzonen (alle Organe finden sich auf den Fußsohlen repräsentiert) breitet sich eine angenehme Vibration von den Füßen durch den ganzen Körper aus.

Vom Klang passende Schalen werden nun in verschiedene Bereiche des Körpers aufgestellt, so kommt der gesamte Körper nach und nach sanft in Schwingung.

Verspannte und verkrampfte Körperregionen werden erfühlt – gleichzeitig erfährt der Klient, wie durch die Schwingung Linderung in den Problemzonen eintritt.

Ein tiefes Entspannungsgefühl entsteht.

  • Eine Behandlung dauert etwa 50 Minuten.
  • Alle Klangmassagen beinhalten ein kurzes Vor-und Nachgespräch.

Klangschalen bestehen aus einer Messinglegierung. Bei der Herstellung wird das Metallgemisch unter Hitze in Form getrieben (gehämmert) und anschließend poliert. Ihren Ursprung haben Klangschalen in Osttibet und den Anrainerstaaten wie vor allem Indien und auch Nepal.

In Nepal glaubt man, dass ein Mensch, der harmonisch schwingt, auch gesund ist. Gerät er aus dem Gleichgewicht, schleichen sich bei ihm sozusagen Misstöne ein, er wird krank.

Die harmonischen Klänge der Klangschalen helfen uns wieder in unsere Mitte zu kommen.